Therapie- & Gesundheitszentrum Schumann

ÖFFNUNGSZEITEN:

Alte Poststraße 4 Montags bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr
D-49586 Neuenkirchen Freitag 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Telefon: 05465 2207 Samstags: NEU ab 16. April 9.00 - 12.00 Uhr
E-Mail: anfrage@therapiezentrum-schumann.de Sonntags: geschlossen

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Nehmen Sie sich gerne einen Moment Zeit um die Geschichte unseres Unternehmens kennen zu lernen

2005 > Gründung des Unternehmen
November 1992

Beginn meiner Selbstständigkeit

Im November 1992 begann meine Selbstständigkeit in Voltlage in den Räumlichkeiten der ehemaligen Arztpraxis von Frau und Herrn Dr. Sannig. Die Praxis umfasste 2 Behandlungsräume, aufgeteilt in 3 Behandlungskabinen mit Empfangsbereich und einem Warte- und Eingangsbereich. Auf einer Gesamtfläche von 50 m² beinhaltete unser damaliges Angebot neben der klassischen Physiotherapie, Schlingentischtherapie und als Gruppenbehandlung - Rückenschule für Erwachsene.

Mai 1994

Eröffnung Zweitpraxis

Im Mai 1994 eröffnete ich eine Zweitpraxis in Neuenkirchen. Hier konnten wir uns schon in 4 Behandlungsräumen, aufgeteilt in 6 Behandlungskabinen, 1 Personal-, Empfangs- und Wartebereich entfalten. Auf einer Gesamtfläche von 135 m² arbeitete ich jetzt mit 6 Mitarbeitern, davon 4 Physiotherapeuten und 2 Rezeptionskräften. Über 4 Jahre führte und leitete ich zwei Praxen.

November 1996

Zusammenlegung beider Praxen

Aus gesundheitspolitischen, organisatorischen und privaten Gründen traf ich im November 1996 die Entscheidung - Zusammenlegung beider Praxen in Neuenkirchen.

Mai 2004

Praxiserweiterung zum Therapiezentrum

Im Mai 2004 stellte ich mich der großen Herausforderung, Praxiserweiterung zum Therapiezentrum  Schumann.

Wir befinden uns jetzt im Gebäude, Wohn- und Praxishaus der ehemaligen Arztpraxis Frau und Herrn Dr. Moorkamp.
Hier konnte ich mein persönliches Konzept umsetzen. Auf zwei Ebenen befinden sich ein großer Empfangsbereich, Wartebereich, Büroraum, Funktionsräume, 5 Behandlungsräume - aufgeteilt in 6 Behandlungskabinen, Personalraum und eine Trainingsfläche von 65 m². Insgesamt eine Fläche von 266 m², ausreichend Parkfläche neben und hinter dem Haus, zwei Eingänge, davon ein Eingang Behinderten- und Rollstuhlgerecht. Unser Behandlungsangebot entwickelten wir ständig weiter durch persönliches und berufliches Arrangement. Weiterbildungsmaßnahmen mit Zertifikatsabschlüssen geben uns die Möglichkeit der Profilierung gegenüber Ärzten, Krankenkassen und Patienten und die Chance einer langfristigen Etablierung auf dem medizinischen Dienstleistungssektor.
Um dem Anspruch einer stets zeitgemäßen und modernen Praxis gerecht zu werden und Dank des großen Patientenzuspruchs wurden die Räumlichkeiten im Februar 2009 nochmals erweitert. Neben den bereits bestehenden Räumlichkeiten wurde ein Neubau von 120 m² geschaffen. Hier befinden sich neue medizinische Trainingsgeräte, ein großzügiger Warte- und Empfangsbereich, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten für Damen und Herren und eine Kinderspielecke. Zusammen mit acht Mitarbeitern können wir jetzt auf einer Fläche von insgesamt 380m² unsere Patienten betreuen.

September 2012

Neubau

Ab September 2012 haben wir den oberen Bereich im Neubau mit angemietet und somit noch einmal erweitert um 100 m².Jetzt steht uns ein großer Gruppenraum zur Verfügung für unser Kursprogramm. Weiterhin haben wir einen Raum ausgestattet zum Wellnessraum für unsere Selbstzahlerangebote.

Februar/ März 2013

Ausbildung zur Zumba Trainerin

Im Februar/ März 2013 habe ich meine Zumba-Trainerin Ausbildungen absolviert ( Zumba-Fitness, Zumba-Gold, Zumba-Kids-Teens ) und biete einen Kurse seitdem auch in der Praxis an.

2014

Fortbildung

Im Juni 2013 habe ich eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin abgeschlossen. Für diesen Tätigkeitsbereich steht mir jetzt auch ein Beratungszimmer für Einzelgespräche zur Verfügung.
Das Gruppenkonzept ist im Januar 2014 angelaufen.
Durch bauliche Umbauarbeiten haben wir unseren Gruppenraum vergrößert.
So können wir unsere Kurse mit mehr Teilnehmern durchführen.

2014 / 2015

Fortbildung

Seit einiger Zeit ist es für uns Physiotherapeuten möglich, den sogenannten
„Sektoralen Heilpraktiker“ zu erlangen. Dies ermöglicht Physiotherapeuten auch
ohne ärztliche Verordnung therapeutisch im Bereich Physiotherapie tätig zu werden.
Die hierfür erforderliche Fortbildung “Differentialdiagnostik und Berufsrechtskunde”
habe ich Ende November 2014 abgeschlossen.
Ab dem 01.02. 2015 ist meine „Heilpraktikertätigkeit auf dem Gebiet der Physiotherapie“
ein zusätzliches Angebot in unserer Praxis.

2014 - 2017

Ausbildung Osteopathie

Im Dezember 2014 habe ich eine Ausbildung in "Funktioneller Osteopathie" begonnen.
Ich bin seit dem auch auf diesem Gebiet mit dem von mir bis jetzt erworbenem Wissen schon tätig.
Im Juni 2017 werde ich bei erfolgreicher Teilnahme
mein Diplom in "Funktioneller Osteopathie" ( D.O.T. ) erhalten.

2016

Anschaffung egym Trainingssystem

Seit Oktober 2015 beschäftigen wir uns mit dem Trainings- und Betreuungskonzept
von eGym & Flexx. Auf Grund der intensiven und sehr professionellen Betreuung durch
unseren Projektmanager von eGym & Flexx haben wir uns recht schnell überzeugen lassen
und nochmal eine sehr große Entscheidung getroffen.
Seit Februar 2016 stehen bei uns zwei neue Gerätezirkel, 8 eGym-Geräte & 6 Flexx-Geräte!

2016

Anschaffung fle-xx Rückensystem

Seit Oktober 2015 beschäftigen wir uns mit dem Trainings- und Betreuungskonzept
von eGym & Flexx. Auf Grund der intensiven und sehr professionellen Betreuung durch
unseren Projektmanager von eGym & Flexx haben wir uns recht schnell überzeugen lassen
und nochmal eine sehr große Entscheidung getroffen.
Seit Februar 2016 stehen bei uns zwei neue Gerätezirkel, 8 eGym-Geräte & 6 Flexx-Geräte!

ZUKUNFT
OBEN